Kategorien
Bez kategorii

Röcke – wählen Sie die richtige Länge für sich selbst

Ein Rock ist neben einem Kleid eines der femininsten Elemente der Frauengarderobe. Je nach Schnitt, Länge und Material, aus dem es hergestellt ist, können Sie
verwenden Sie es für viele Gelegenheiten. Es ermöglicht Ihnen, eine Reihe von Stilen zu kreieren, die sowohl für den Alltag als auch für abendliche Ausflüge perfekt geeignet sind. Sie ist universell,
weil Sie es zu jeder Jahreszeit benutzen können. Jede Frau, unabhängig von Alter oder Figur, wird darin elegant und stilvoll aussehen, und die satten Farben und
Die Vielzahl der verfügbaren Muster wird den Charakter eines jeden Stils unterstreichen. Ein perfekt ausgewählter Rock legt die Silhouette frei und verdeckt mögliche Nachteile.
Einer der Hauptfaktoren, die bei der Wahl des richtigen Modells zu berücksichtigen sind, ist die Länge. Drei Längen sind verfügbar: Mini, Midi und Maxi.
Mini ist eine der am häufigsten gewählten Längen, die bis zum Mittelschenkel reicht. Sie legt die Beine schön frei, weshalb große und schlanke Frauen am häufigsten danach greifen.
Um das Ganze auszubalancieren, ist es am besten, wenn der obere Teil der Garderobe gedämpft ist. Blusen, Hemden und Pullover ohne tiefes Dekolleté sind die ideale Option. Rock in
Die Miniversion ist eine hervorragende Grundlage für viele informelle Stile.
Die Länge des Midi erreicht fast die Hälfte des Kalbes. Ein Rock dieser Länge ist vielseitig verwendbar, aber er ist eine ziemlich gefährliche Option, weil er die Beine optisch verkürzen kann. Eigentümer
Lange Beine müssen sich darüber keine Sorgen machen, während Frauen mittlerer und niedriger Körpergröße ihn nur in hohen Absätzen tragen sollten. Die Länge des Midi ist verbunden mit
Gewöhnlich mit einem formellen, geschäftlichen Stil, aber in Kombination mit Sportschuhen wird er sich auch perfekt für den modernen Alltagsstil eignen.
Der Maxi-Rock reicht bis zum Boden oder bis zu den Knöcheln und bedeckt die Beine vollständig. Es ist in erster Linie für große Frauen und für Frauen, die niedriger sind, wie im Fall der Midi
sollten auf hohe Pflöcke oder Anker gesetzt werden. Ein hoher Zustand in einem Rock ist ebenfalls eine gute Lösung. Solche Behandlungen ermöglichen es, die Silhouette optisch zu verlängern und ihre Proportionen zu verbessern.
Ein langer Rock ist auch eine gute Option für Frauen, die Unvollkommenheiten der Figur verdecken wollen, zum Beispiel massivere Oberschenkel oder Waden. Je nach Schnitt und Stoff kann es
elegant oder lässig sein.
Es gibt viele Röcke, so dass die Wahl des perfekten Rocks, der gut zu Ihrer Figur passt, kein Problem sein sollte.
Einer der beliebtesten Schnitte ist der Bleistiftrock, der weibliche Formen wunderschön hervorhebt. Es zeichnet sich durch einen passenden Schnitt aus, der sich nach unten hin verjüngt, was
Die Silhouette hat die Form einer Sanduhr. Seine Länge endet in der Regel kurz vor oder leicht hinter dem Knie. Der klassische und universelle Schnitt in Kombination mit Hemd und Jacke eignet sich
ein Element der Büroausstattung, sowie in der Tagesausgabe mit einer Strickjacke oder Leder-Romoneske. Und im Set mit einem eleganten Oberteil als Styling für einen Abendausflug.
Ein weiterer Schnitt ist ein trapezförmiger Rock, A-förmig. Die Taille wird schön betont, und dank eines leicht verbreiterten Gesäßes verdeckt sie Unvollkommenheiten der Figur, zum Beispiel
vollere Oberschenkel. Um diesen Effekt zu erzielen, sollte das Oberteil des Sets jedoch in einen Rock gesteckt werden, sonst verbergen wir die Taille und fügen optisch Volumen hinzu
die Silhouette. Dieses Modell ist in verschiedenen Längen erhältlich: vor und hinter dem Knie und bis zu einer halben Wade. Dank seiner Einfachheit kann es mit beiden klassischen Hemden kombiniert werden
und lockerere T-Shirts.
Das Modell ist eine beliebte Wahl. Jets ist eine sehr bequeme Art von Rock, in der Regel in Midi-Länge, in der er gut aussehen wird.
die meisten Frauen. Sie ist in hohem Zustand und reicht bis zur Taille. Sie kann sowohl zu hohen Absätzen als auch zu bequemen, flachen Ballerinas getragen werden. Die meisten Blusen und Pullover passen ihr.
und Jacken. Dieser Schnitt ist auch in plissierter Ausführung erhältlich, in verschiedenen Längen von Mini bis Maxi, am häufigsten jedoch in der Midi-Version. Sanfte Falten im Rock
Leider können sie die Hüften optisch vergrößern, weshalb dieses Modell vor allem schlanken Frauen gewidmet ist. Dieser modische Schnitt kann zu jeder Jahreszeit verwendet werden.
In Kombination mit einer ärmellosen Bluse wird es ein perfektes Sommerstyling sein, und durch die Gegenüberstellung mit dicker Strickware kann es an kühleren Tagen erfolgreich getragen werden.
Ein Modell, das nie aus der Mode kommt, ist ein gerader Rock mit einem Schlitz vorne, hinten oder an der Seite, der in allen Längen erhältlich ist.
Eine interessante Alternative ist ein asymmetrischer Rock, den es in verschiedenen Varianten gibt und der auf einer Seite länger und vorne kürzer oder kürzer und hinten länger sein kann.
Ein auf diese Weise genähter Rock legt die Silhouette frei und verdeckt eventuelle Unvollkommenheiten.

Es ist ein idealer Vorschlag für Frauen mit volleren Hüften, mit ausgeprägten Pobacken und
massive Oberschenkel, weil es den Körper optisch schlanker macht. Wie bei den Vorgängermodellen werden längere Röcke eine bessere Option für große Frauen sein, während kürzere Röcke durch hochhackige Schuhe ergänzt werden.
…wird den unteren Damen gefallen. Der asymmetrische Rock ist ein markanter Akzent im gesamten Stil.
Wie Sie sehen können, gibt es viele verschiedene Arten von Röcken, die abgebildeten Modelle sind die beliebtesten. Es gibt auch viele andere Arten von Röcken, wie Kugel-, Wheelie-, Keil- und Umschlag-Röcke,
oder mit einem Basken, jeweils in verschiedenen Längen, Mustern und Farben. Mit dieser Wahl findet jede Frau sicherlich die perfekte.